Suche

Wer ist online

14 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Autofahrt | Italien: Italien für Individualisten!

aus Sammlung: Toskana

  • Tour Id 468
  • Hinzugefügt am 10. Okt 2011 - 20:58 Uhr
  nächste Tour ->

Aufrufe: 158 | Prints: 33 | Diese Tour gefällt 3 Leuten
Die Tour hat 4 Empfehlungen in sozialen Netzwerken.

Beschreibung

"Auf in den Süden!"

So sah der Reiseplan aus! Zu viert machten wir uns also auf Tour,  der Sonne hinterher! Mit Geld in den Tasche, das Auto gepackt, die Freunde eingesammelt, konnte es los gehen! Gestartet sind wir in Bonn - solch eine Tour lässt sich natürlich von überall starten. Das Ziel: Die Strände der Toskana. Der Weg: Individuell.

Auf dem Hinweg

... am Münchener Fussballstadion vorbei, über den Alpenpass. (Zurück gings durch den Tunnel - spontan, navigationslos.) Schneller geht´s durch den Tunnel, sehr viel schöner ist´s definitiv über den Pass !!! Im Frühjahr fließt dann das Wasser von den Bergen, das Land erwacht und alles fängt an zu blühen! (Auf dem Rückweg sind wir über Österreich, an den Bodensee gefahren. Landschaftlich wunderschön!) Auf dem Weg in die Toskana ist es durch die Schweiz kürzer. Ihr könnt auch über Bern fahren - dies dauert dann knapp 3 h länger.

Mit dem Auto entlang der Küste Italiens

... haben wir dann einfach nach schönen Stränden ausschau gehalten, uns ein Hotel gesucht und die Gegend erkundet. Am nächsten/übernächsten Tag ging unsere Reise weiter südlich... Hotelzimmer ab 30 € p.P sind in der Nebensaison auf jeden Fall spontan zu bekommen! Auch nach Appartements kann man Ausschau halten!

Sehenswert ist PISA, mit seinem schiefen Turm im Zentrum der Altstadt - lasst euch einen ganzen Tag Zeit, um den Flair der Toskana genießen zu können. Zum Übernachten bietet sich Pisa nicht an, da die Stadt sehr auf Tourismus baut, somit die Preise entsprechend höher sind. In einem weiteren Tourtipp schreibe ich mehr über Pisa.

Ja und wenn die Zeit bzw. das Geld sich so langsam dem Ende neigt, muss umgekehrt werden. Achtet auf die Geschwindigkeitsbegrenzungen - in Italien geblitzt zu werden kann teuer werden, auch noch nach einem Jahr..... Teilt man sich dann das hohe Bußgeld aus dem Ausland oder lässt den Fahrer bezahlen, denn "er ist schließlich gefahren"?? Das könnt ihr gerne kommentieren.

Haltet eure Tour in guter Erinnerung - fahrt langsam &  lasst euch Zeit - einmalig wird sie auf alle Fälle!

P.s. Wir haben das Navi zuhause gelassen ! Die Strecke kann man sich auf google oder falk.de gut ansehen, um die Finanzen zu checken. Dann beginnt der Roadtrip ab der Haustüre :-) ........

eure bienenelfe.


Bilder gibt`s auf www.pixomio.de

Verwandte Suchbegriffe

italien, Toskana, Strand, Stadt, Pisa, lido, Auto, küste

Einsteller: bienenelfe

  nächste Tour ->

Kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden.

 

Alle Touren für Toskana

Italien | Auf der Straße: Autofahrtvon: bienenelfe | in: Toskana

Italien für Individualisten!

mehr…

"Auf in den Süden!" So sah der Reiseplan aus! Zu viert machten wir uns also auf Tour,  der Sonne hinterher! Mit Geld in den Tasche, das Auto

 

Italien | Auf der Straße: Autofahrtvon: bienenelfe | in: Toskana

Piazza dei Miracoli

mehr…

Wer im Italienurlaub hier nicht verweilt hat etwas verpasst. Wir landeten auf unserem Roadtrip nach Italien in der Stadt Pisa, wo wir Piazza dei